Werkstatt

Manuelle Produktion: Aus Liebe zum Handwerk

Unsere Chalas sind handmade. Aus Liebe zum Handwerk. Im schönen Freiburg im Breisgau am Fuße des Schwarzwaldes stellen wir die Chalas selbst her. Unsere kleine Werkstatt haben wir in einer geräumigen Garage eingerichtet. Hier haben wir ausreichend Platz für Kreativität, Materialien und alle anfallende Produktionsschritte.

Sobald Deine Bestellung für ein Individualkit bei uns eingegangen ist, schneiden wir mit Fingergeschick und in feiner Maßarbeit das Lederfußbett und die Naturkautschuksohle Deiner Wahl auf Deine Größe zu. Anschließend verkleben wir beide Teile zu einer dünnen, aber robusten Sohle. Danach machen wir uns an das Stanzen der Löcher, durch die wir dann die Schnürsenkel in Deiner Wunschfarbe einfädeln.

Mit der Bestellung eines Bastel- oder Experten-Kits wirst Du selbst zum Handwerker - beziehungweise zur Handwerkerin. Egal wer Hand anlegt, Deine Chalas sind in jedem Fall immer ein echtes Unikat.

Hochwertige und nachhaltige Materialien

Für die Herstellung Deiner Chalas verwenden wir ausschließlich besonders hochwertige Materialien aus Süddeutschland. Denn: Wir setzten auf Qualität und Nachhaltigkeit. Leder, Naturkautschuk und Schnürsenkel kommen alle aus der Region. Damit sparen wir uns lange Lieferwege, produzieren somit weniger CO2, stärken die regionale Wirtschaft und setzen ein Statement gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen.

Das Leder für das Fußbett Deiner Chalas stammt aus dem bayrischen Allgäu. Das Naturprodukt ist rein pflanzlich gegerbt, naturbelassen und damit besonders haut- und umweltfreundlich. Das bestätigen der Internationale Verband Naturtextilien IVN und die Europäische Stiftung für Allergieforschung ECARF. Zudem ist jedes Stück Leder einzigartig - ein Unikat wie Deine Chalas. Zuverlässig und praktisch: Das Leder färbt auch bei starkem Schwitzen oder heftigem Regen nicht ab. Mit seiner Weichheit und seiner hautfreundlichen Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit ist es gut zu Deinem Fuß und entspricht damit unseren Ansprüchen.

Der Naturkautschuk als Basis Deiner Chalas wird im baden-württembergischen Weinheim produziert. Wir machen daraus eine Sohle, die angenehm leicht ist und Stöße abfängt. Der Hersteller testet seine Produkte umfassend auf Schadstoffe und bietet eine über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgehende Garantie durch unabhängige Prüfinstitute.

Unsere Schnürsenkel beziehen wir aus einer Schnürriemenfabrik in Baden-Württemberg. Sie bestehen aus der hochwertigen Nylonfaser Timbrelle®, die nach Öko-Tex Standard 100 Produktklasse II und nach PFI-Norm als schadstoffgeprüft zertifiziert ist. Die bestätigte Hautfreundlichkeit spürst Du an Deinem Fuß: Die Schnürsenkel sind nicht nur extrem haltbar, sondern auch besonders angenehm zu tragen.

Nachhaltiger Service: Die Wiederbesohlung Deiner Chalas

Weil uns die Natur am Herzen liegt und wir auf Nachhaltigkeit setzten, bieten wir Dir einen ganz besonderen Service an: Wir besohlen Deine Chalas neu. Wenn Du Dir nach einiger Tragezeit eine neue Sohle wünschst, dann nimm Kontakt mit uns auf uns wir kümmern uns darum. Für Dich und für die Umwelt.

Kurse

...coming soon: Unsere Liebe zum Handwerk möchten wir weitergeben. Deshalb möchten wir in Zukunft Chala-Bastelkurse anbieten. Vor Ort, in unserer Werkstatt in Freiburg im Breisgau. Wir informieren Dich, wenn es soweit ist! Und dann werkeln wir zusammen.